Über Marlene Förster

Marlene Förster, geb. am 13.03.1993, wuchs in Darmstadt auf. Dort besuchte sie das Ludwig-Georgs-Gymnasium, an dem ihr sozial-politisches Engagement als Sprecherin des Darmstädter Stadtschüler:innenrats bereits begann. Nach ihrem Abitur begann sie an der Technischen Universität Darmstadt zu studieren, an der sie bereits im ersten Semester im Vorstand des allgemeinen Studierenden Ausschusses (AStA) aktiv war und erste redaktionelle und journalistische Tätigkeiten verfolgte. Von Darmstadt wechselte Marlene nach Marburg an die Philipps-Universität Marburg. Seit einer Reise in die Türkei und Nordkurdistan, begann sie sich für das Thema Kurdistan, das Leben und den Aufbau demokratischer Gesellschaftsstrukturen zu interessieren. Für ihre journalistischen Tätigkeiten und sozial-politisches Engagement reiste sie in den folgenden Jahren mehrfach nach Kurdistan.